Sportfreunde Blau Gelb Marburg
Fussballjugend
Jahrg. 1997
B-Jugend Aufstiegsspiel
B-Jugend Aufstiegsspiel
Jahrg. 1998
Pokalendspiel 2008
Home

News News News

Sporttreff-Cup 2008

Ergebnisse des Sporttreff-Cups 2008 können unter Downloads heruntergeladen werden. Ein Turnierbericht folgt in Kürze.

 
A-Jugend weiter ohne Punktverlust
News nach Mannschaften sortiert - A-Junioren
Geschrieben von Uli Mller   
Dienstag, 23. Oktober 2007

Sa. 20.10.07  SF BG Marburg gegen JSG Mardorf 4:0 (2:0)

In einem überlegen geführten gegen die in kämpferischer Hinsicht höher eingeschätzten Mardorfer gewann unsere A-Jugend auch das 5. Spiel in der Kreisliga. Auf dem Kunstrasen konnten wir das gewohnt gute Kombinationsspiel aufziehen und liessen dem Gast bei einem Kopfball nach Ecke nur eine Chance, die aber Felix vereitelte. Demgegenüber hätten wir leicht noch mehr Tore erzielen können, doch die Flanken von Olli nach tollen Soli auf dem rechten Flügel fanden ihren Abnehmer nicht oder Schüsse aus guter Postion gingen bei Rücklage mal mehr mal weniger knapp über das Tor.

Die Tore in der ersten Halbzeit schoss Magnus einmal per Lupfer über den Torwart, dann gut freigespielt mit Schrägschuss von rechts, den der Torwart nur noch ins Netz klatschen konnte. In der zweiten Halbzeit war dann Leo mit Direktabnahme dran, schließlich stocherte Maxi gemeinsam mit seinem Gegenspieler den Ball ins Netz. 

 
D1 im Halbfinale
News nach Mannschaften sortiert - D-Junioren
Geschrieben von Administrator   
Montag, 22. Oktober 2007
Durch Tore von Joni, Paul, Josh, Razz und Till kamen wir zu einem 6:2 gegen FV Wehrda und erreichten damit das Halbfinale im Pokal.
Letzte Aktualisierung ( Montag, 22. Oktober 2007 )
 
Jg. 98 - Eine schwere und eine leichte Aufgabe fr die 98er
News nach Mannschaften sortiert - E-Junioren (Jahrg. 1998)
Geschrieben von Andreas Stolberg, Thomas Koch und Michael Wolff   
Mittwoch, 17. Oktober 2007

Am vorletzten Spieltag in der E9-Kreisliga-Quali ging es für unser Team aus sportlicher Sicht darum, noch eine Chance auf die Qualifikation für die Kreisliga zu wahren, 6 Punkte aus den letzten beiden Spielen waren dafür notwendig. Doch daraus wurde leider nichts. Mit einem durch krankheitsbedingte Ausfälle geschwächten Team machten sich die 98er auf nach Dreihausen und trafen erwartungsgemäß auf einen starken VfL. In der ersten Halbzeit war aus blau-gelber Sicht nicht viel zu holen, das Spiel von hinten heraus passte nicht gut zusammen. In der zweiten Hälfte sah das Bild dann anders aus, dennoch reichte es nicht, um zu einem Torerfolg zu kommen. Anders verlief die Partie für den VfL Dreihausen. Das Team spielte zwar insgesamt kaum besser, doch in drei Situationen sah die notgedrungen provisorisch besetzte blau-gelbe Abwehr den Stürmern vom VfL tatenlos zu und kassierte 3 Treffer zum 0:3 Endstand. Damit ist die Quali für unser Team zwar gelaufen, doch besteht kein Grund, sich darüber zu grämen. Das Team hat in der bisherigen Saison als jüngerer Jahrgang oftmals sehr gut gespielt, war manchmal glücklos und z.T. schlicht zu unerfahren.

In der E7-Kreisliga-Quali sieht die Sache anders aus, hier steht die Qualifikation für die Kreisliga außer Frage. In der vorletzten Partie gegen Niederweimar III gelang ein 16:0. Die geschwächten Niederweimarer – sie mussten gleich drei wichtige Spielerinnen ersetzen - kamen nicht einmal gefährlich in die Nähe unseres Strafraums. Bollwerk in dem einseitigen Spiel war sicher die Keeperin von Niederweimar, sie verhinderte mit guten Paraden eine höhere Niederlage. Das blau-gelbe Team spulte bei anhaltendem Regen sein Programm ab und setzte nur phasenweise die drückende Überlegenheit in eine zusammenhängende Serie von schnellen Kombinationen um. Dazu mag aber auch beigetragen haben, dass das Team im Verlaufe des Spiels vollständig umgestellt wurde und alle Spieler auf „ungewohnten“ Positionen zum Einsatz kamen. Im übrigen wurde in diesem Spiel – wie auch in vielen anderen zuvor – eine unangemessene Handhabung der Abstoßregel im Kinderfußball offensichtlich. Der Schiri bestand auf Flachabstößen und das führte dazu, dass die Niederweimarer Mädchen den Ball nie über die Mittellinie brachten. Hier wäre eine flexiblere Handhabung des Regelwerks – wie vom DFB für den Kleinfeldfußball bis zu den E-Junioren auch empfohlen -  sinnvoller und altersangemessen.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 17. Oktober 2007 )
 
Erster Auswrtssieg
News nach Mannschaften sortiert - B-Junioren
Geschrieben von Uli Mller   
Sonntag, 14. Oktober 2007

Sonntag, 14.10.  JSG Biedenkopf gegen SF BG Marburg 3:4 (2:1)

Die Gastgeber begannen auf dem alten Kunstrasen wie die Feuerwehr und führten schnell nach zwei groben Stellungsfehlern mit 2:0. Allmählich eroberten wir das Mittelfeld dank einer sehr guten Leistung von Jan und Max Michaelis aus dem jüngeren Jahrgang und hatten auch die ersten Chancen. Rechtzeitig der Anschlusstreffer noch vor der Halbzeit.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit der Ausgleich mit anschließender grpßer Fürhrungschance, die Seppi und Leo vergaben. Man hatte den Eindruck als reiche den Blaugelben dieses Ergebnis, die Gastgeber wurden wieder stärker und erzielten prompt die Führung. Doch die Blaugelben drehten noch das Ergebnis und gewannen letztlich verdient, da sie die Mehrzahl an Chancen hatten.  Die Tore:

2. Minute 1:0 per Kopf

10. Minute 2:0 völlig freistehend

37. Minute  2:1  Felix mit Alleingang

45. Minute  2:2 Felix mit Flachschuss

55. Minute 2:3 durch Freund und Feind

70. Minute: 3:3 Julian Wolff, der Befreiungsschlag aus 17 Metern mit dem Schienbein unhaltbar ins lange Eck abprallen ließ

75. Minute: Leo aus 11 m 

 

 
Wenigstens ein Unentschieden
News nach Mannschaften sortiert - B-Junioren
Geschrieben von Uli Mller   
Sonntag, 7. Oktober 2007

Sonntag, 7.10.2007  SF BG Marburg gegen JSG Fronhausen/Mornshausen 2:2 (0:1)

 Auf dem Kunstrasenplatz trennten sich beide Mannschaften in einem fairen Spiel leistungsgerecht unentschieden. Zwar waren die Blaugelben meistens feldüberlegen und hatten mehr Torchancen, die Gäste agierten, wenn sie sich aus der Abwehr befreien konnten, zügiger und verwerteten ihre Chancen gut. Es dauerte bei uns zu lange bis wir in den Strafraum kamen, waren wir mal drin wurden zwei sehr gute Chancen aus 2 Metern übers Tor versemmelt.

Das 0:1 fiel nach einem sehr gut von Silvan im Tor abgewehrten schwierigen Ball, den er aber nicht festhalten konnte, durch Abstauber. Beim Ausgleich hatten wir einmal Glück als sich der Freistoß von Felix aus 40 m über Freund und Feind ins Tor senkte. Doch bald darauf die erneute Führung durch unhaltbaren Flachschuss aus 20 m ins lange Eck. Zwei Minuten vor Schluss der stark bejubelte Ausgleich durch Leo von halbrechts aus 10 m. 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 65 - 72 von 148

Termine

There are no upcoming events currently scheduled.
View Full Calendar

Login-Formular






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Online Users Pro

We have no Gasts and no users online
We have 377 users registered.


© 2021 Sportfreunde BlauGelb Marburg - Fussballjugend
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by brandbachkicker.de