Sportfreunde Blau Gelb Marburg
Fussballjugend
Pokalendspiel 2008
Jahrg. 1998
Pokalendspiel 2008
Jahrg. 1998
Jahrg. 1997
Home

News News News

Sporttreff-Cup 2008

Ergebnisse des Sporttreff-Cups 2008 können unter Downloads heruntergeladen werden. Ein Turnierbericht folgt in Kürze.

 
zweimal 3:1
News-Archiv - B-Jugend
Geschrieben von Uli Mller   
Donnerstag, 14. September 2006

Donnerstag 14.9.06: SF BG Marburg I gegen FSV Cappel II  3:1 (2:1)

In einem Spiel auf Bezirksliganiveau hatten die Blaugelben einen sehr guten Start und ging bald mit 2:0 in Führung. In der zweiten Mannschaft des FSV Cappel waren einige Akteure aus dem Kader der ersten, die spielfrei hatte. So hatte unsere Abwehr eine Menge zu tun, konnte jedoch während der gesamten Spielzeit klare Torchancen des Gegners verhindern bis auf das 2:1. Cappel machte in der zweiten Halbzeit mächtig Druck, doch Torchancen hatte nur unsere Mannschaft. Erst in der Schlussminute fiel das erlösende 3:1.

Die Tore:

1:0 Torben völlig freistehend

2:0 Lucas per Foulelfmeter nach Foul durch den Torhüter an Torben

2:1 unhaltbar für Felix

3:1 Patrick per Kopf nach Ecke in den Winkel vom Elfmeterpunkt

 

Eintracht Stadtallendorf II gegen SF BG Marburg II  1:3


Hut ab vor unserer zweiten Mannschaft, die den Test bestand und ohne Spieler aus dem ersten Kader auflaufen musste. Probleme hatte sie nur mit der Anfahrt, da leider zuwenig Eltern bereit sind, ihre Söhne zum Spiel zu fahren.

 

 
Hoher Sieg für die B II
News-Archiv - B-Jugend
Geschrieben von Uli Mller   
Mittwoch, 13. September 2006

Sonntag, 10.9.  SF BG Marburg II gegen JSG Emsdorf 5:0 (2:0)

Ein gutes Spiel über die Flügel zeigte unsere zweite Mannschaft, die sich mit Spielern der ersten verstärkt hatte, da diese spielfrei war. Christian stand erstmals im Tor, wurde sofort geprüft und zeigte weiterhin eine solide Leistung. Unsere Tore erzielten 2 x Max, Oggie, Leo und Jacob, wobei besonders die Tore von Leo und Jacob bemerkenswert waren.

Leo war von seinem Gegenspieler nie zu halten, vergab aber selbst klarste Chancen aus kurzer Entfernung, doch beim Tor zielte er aus fast 25 Metern genau in den langen Winkel. Jacob nahm an der Strafraumgrenze einen Rückpass direkt mit links und der Ball zischte wie ein Strich unhaltbar ins Tor. Etwas Glück hatten wir mit dem Schiedsrichter, der einige Abseitsstellungen übersah, so dass zwei Tore zumindest umstritten waren. Dafür hätten wir in der Schlussphase als der Gegner etwas resignierte noch einige Tore erzielen können wenn nicht müssen.

Es bleibt nunmehr abzuwarten wie sich am kommenden Donnerstag die zweite Mannschaft in Stadtallendorf 2 ohne die Spieler der ersten Mannschaft hält. 

 
B I im Pokal weiter
News-Archiv - B-Jugend
Geschrieben von Uli Mller   
Mittwoch, 13. September 2006

Donnerstag, 7.9.  JSG Marbach/Michelbach gegen SF BG Marburg I: 0:4 (0:3)

Eine überzeugende Leistung gegen einen Gegner, der sich stärker präsentierte als zuletzt in derQualirund Bürgeln. Während des gesamten Spiels auf dem Rasenplatz in Michelbach hatten die Marbacher nur eine Chance nache einem individuellen Abwehrfehler als deren Stürmer den linken Pfosten traf. Unsere Tore erzielten Lenni, Torben und Max mit (nicht gerechtfertigten)t Elfmeter. In der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber das Spiel etwas offener halten, erzielten auch ein Tor. leider nur ein Eigentor.

 
Rckschau auf die vergangene Saison 05/06
NEWS - Sonstiges
Geschrieben von Uli Mller   
Mittwoch, 2. August 2006

Mit dem Sommerturnier am 8. und 9. Juli 2006 endete auch diesmal die Saison für die Jugendmannschaften der Sportfreunde Blau-Gelb Marburg. Dabei zeigten unsere Mannschaften, dass sie mit anderen Teams aus Hessen gut mithalten können und schnitten sehr erfolgreich ab:

Die beiden Bambini-Mannschaften verpassten nur knapp das Halbfinale, unsere F II Jugend (Jahrgang 1998) stelle sogar beide Finalteilnehmer, die F I belegte in einem sehr gut besetzten Feld einen prima zweiten Platz und unterlag in einem sehr spannenden und gutem Spiel den Gästen aus Kassel Herleshausen.

Nicht erwartet hatten wir die tolle Leistung der E-Jugend Mannschaft von Jost Kastanavius, die erst im Endspiel der TSG Wieseck mit 0:2 unterlag, spannend machte es als Titelverteidiger unsere D-Jugend, die Marbach/Michelbach erst im Siebenmeterschiessen besiegte.

Organisatorisch verlief das Turnier leider nicht so erfolgreich, so dass wir uns Gedanken über die künftige Gestaltung und Aufgabenverteilung machen müssen.

Die vergangene Saison beendeten die 17 Jugendmannschaften mit sehr unterschiedlichen Leistungen und Ergebnissen, die Farben von Blau-Gelb vertraten mit herausragenden Leistungen die Spieler aus dem Jahrgang 1997 unter der Betreuung von Lutz Klein und aus dem Jahrgang 1998 unter der Betreuung von Andreas Stolberg, weniger erfolgreich doch sportlich fair verlief es in der E-Jugend.

Doch der Reihe nach: Die beiden Bambini-Mannschaften der Jahrgänge 1999 und 2000 mussten sich erst wie in jedem Jahr davor auch finden, um Fußball als gemeinsames Spielerlebnis zu verstehen und zeigten im Verlauf der Saison gute Fortschritte. Leider klappt die Kommunikation zwischen Betreuern und Eltern der beiden Mannschaften untereinander nicht so wie wir es in allen vorangegangenen Jahren gewohnt waren. Egal ob Spieler in der ersten oder zweiten Mannschaft spielen, in der Wertschätzung gibt es keine Unterschiede !

Auf einer Welle des Erfolges schwimmen die beiden Teams der F II Jugend. In zahlreichen Turnieren konnten sie den Zuschauern zeigen, wie weit sie schon sind und welch erfolgreichen und schönen Fußball sie spielen. Dies ist nicht zuletzt ein Verdienst der Betreuer Andreas Stolberg, Michael Seehusen und Thomas Koch und der tatkräftiger Unterstützung der Eltern.

Dank überragender Leistungen oft im Bild und der Zeitung waren die Spieler der 1. Mannschaft zu sehen. Erstaunlich und bewundernswert wie viel Zeit und Initiative Betreuer Lutz Klein aufgewendet hat, um sein Team auf vielen Turnieren zu begleiten. Wir alle hoffen, dass dieser Erfolgsweg noch lange anhält und dass die herausragenden Spieler dieses Jahrgangs unserem Verein noch lange treu sind. Hier kann mit dem Jahrgang 1998 zusammen wieder eine Mannschaft zusammenwachsen, die bis in den Seniorenbereich hinein den Verein wie die derzeitigen Landesligamannschaft prägt.

Bei der E- Jugend stand in diesem Jahr nicht so sehr der Erfolg im Vordergrund. Vielmehr bestimmten bei vier gemeldeten Teams die gemeinsame Freude am Fußballspiel, gemeinsame Veranstaltungen und ausgesprochen faires Verhalten auf und neben dem Platz das Geschehen. Vielen Dank an die Betreuer, dass auch diese Seite des Jugendfußballs nicht zu kurz kommt und die Spieler trotz fehlender großer Erfolge zusammenhalten. Nicht zufrieden sind wir mit den Vorgaben des Verbandes, dass E- Jugendspieler von einem neutralen Schiedsrichter geleitet werden müssen und dass die Ergebnisse noch am gleichen Tag bis 18:00 in das DFB Net eingegeben werden müssen. Dies hat doch zu erheblichen zusätzlichen Kosten von ca. 700 € geführt.

In der D-Jugend verpassten wir leider das Ziel, wie in allen den vorangegangen Jahren in der Bezirksliga mit zu spielen. Alle drei Mannschaften bewiesen jedoch in der Rückrunde ihr Können und zeigten spannenden und schönen Fußball. Auffallend in dieser Altersklasse ist es, dass nur wenige Spieler richtig Gas geben wollen oder können, so dass einige Spiele vor allem aus diesem Grunde noch verloren gingen. An der Spielkultur und dem gemeinsamen Willen von Spielern und Betreuern liegt es sicherlich nicht.

Für die C-Jugend endete die Saison mit der Möglichkeit zum Aufstieg in die Oberliga. Da die Mannschaft sportlich nur den 4. Platz in der Bezirksliga erreicht hatte, die beiden wichtigsten Leistungsträger Thomas Wellner und Philipp Noel zum VfB Marburg wechselten und wir in der kurzen Zeit keine Verstärkungen holen konnten, haben wir den Aufstieg abgelehnt.

So erfreulich die Saison für die 1. Mannschaft verlief, so schwierig war der Saisonverlauf für die 2. Mannschaft, die oftmals gegen andere Vereine hohe Niederlagen hinnehmen musste. Erst in der Rückrunde konnte sie in der richtigen Spielklasse mithalten und die Spiele ausgeglichen gestalten, doch unüberbrückbare Differenzen mit einigen Eltern und der dadurch veranlasste Rücktritt des Trainers haben uns veranlasst, die Mannschaft vom Spielbetrieb zurückzuziehen.

Alle Vereine haben damit zu kämpfen, dass Spieler in der B-Jugend in ein schwieriges Alter geraten und keinerlei Autoritäten dulden. Die Auswirkungen bekam zunächst Rama Klingelhöfer als Gastgeber der Schwedenfahrt zu spüren, bei der einige Spieler sich nicht gerade mit Ruhm bekleckerten. Durch spätere vorbildliche Hilfe bei Jugendturnieren haben die Teilnehmer der Schwedenfahrt dies aber wieder gut gemacht. Leider ist erstmal für andere Jugendmannschaften die Möglichkeit der Schwedenfahrt bis auf weiteres nicht mehr gegeben. Sportlich ereichte die Mannschaft zwar die Kreisliga, dort aber nicht den erwarteten Spitzenplatz. Mit den Gries Zwillingen und Finn Krüger verlassen auch hier einige Leistungsträger den Verein.

Sportlich erfreulich verlief die Saison für die A-Jugend, die hinter dem TSV Kirchhain einen guten zweiten Platz in der Kreisliga belegte. Als Team ist die Mannschaft zusammengewachsen, nachdem die drei herausragenden Jugendspieler aus dem Waldtal, die seit langem bei uns spielten, den Verein in der Winterpause verlassen haben und beim FC waldtal für positives Aufsehen sorgen. Als Erkenntnis bleibt, dass Teamgeist und Kameradschaft oftmals mehr zählen als überragende fußballerische Fähigkeiten. Rote Karten gab es diesmal für uns nicht. Der ältere Jahrgang wechselte geschlossen bis auf Torhüter Fabian Baumgarten in die zweite Mannschaft der Senioren und wird auch dort sicherlich seinen Weg machen. Leider können wir in der nächsten Saison keine A-Jugend stellen, da zu wenig Spieler aus dem Jahrgang 1989 vorhanden sind. Diese und die Spieler aus dem Jahrgang 1988 werden somit bei anderen Vereinen weiter im Jugendbereich spielen und hoffentlich nach einem Jahr zu uns zurückkehren. Mit Farzan und Christian haben sogar zwei Spieler den Sprung in den erweiterten Kader der ersten Mannschaft geschafft.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 14. August 2007 )
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 145 - 148 von 148

Termine

There are no upcoming events currently scheduled.
View Full Calendar

Login-Formular






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Online Users Pro

We have no Gasts and no users online
We have 377 users registered.


© 2021 Sportfreunde BlauGelb Marburg - Fussballjugend
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by brandbachkicker.de