Sportfreunde Blau Gelb Marburg
Fussballjugend
Pokalendspiel 2008
Pokalendspiel 2008
Jahrg. 1998
Jahrg. 1995
Pokalendspiel 2008
Home

News News News

Sporttreff-Cup 2008

Ergebnisse des Sporttreff-Cups 2008 können unter Downloads heruntergeladen werden. Ein Turnierbericht folgt in Kürze.

 
Jg. 98 - Bei den E7-Junioren ist die Kreismeisterschaft entschieden... Drucken
Geschrieben von Andreas Stolberg, Thomas Koch und Michael Wolff   
Sonntag, 8. Juni 2008

...und die blau-gelben 98er erspielten sich einen sehr guten 2. Platz in der Kreisliga. Vor dem letzten Spieltag stand ziemlich sicher fest, dass der Sieger im Spitzenspiel zwischen den 98er Blau Gelben und den 97ern der JSG Beltershausen auch Kreismeister würde. Wir Blau Gelben bestritten das letzte Liga-Spiel. Die Beltershäuser mussten danach zwar noch gegen die JSG Lahntal und den VfB Wetter ran – aber nach den bisherigen Spielverläufen in der Liga sollte das kein wirkliches Problem für die JSG Beltershausen werden.

Entsprechend konzentriert gingen beide Teams auf das Feld. Schade nur, dass wir lange (ca. 40 Minuten) auf einen Schiri warten mussten. Die Konzentration war gestört. Dennoch legte das BG-Team los wie die Feuerwehr und machte zu Beginn mächtig mit ihren spielerischen Mitteln gegen die durchweg ein Jahr älteren Beltershäuser Druck. Schon nach kurzer Zeit konnte ein schöner Steilpass in den Rücken der Beltershäuser Abwehr gespielt werden. Mit einer ebenso guten Anschlussaktion versenkte unser Stürmer den Ball im Netz zum 1:0 für die BG. In der Folgezeit erspielte sich das BG-Team – wie schon im Hinspiel in Wittelsberg – ein ums andere Mal hundertprozentige Einschussmöglichkeiten. Leider verliefen die Abschlussaktionen aber unglücklich; Pfosten, Latte und einmal die Oberkante der Latte verhinderten einen höheren Vorsprung. Nach 15 Minuten hätte es schon 3 oder 4 zu Null stehen können – und das völlig verdient. Aber „hätte“ zählt nicht und wie so oft im Fußball ergibt sich nach verpassten Chancen ein anderer Spielverlauf...

So zeigte in den letzten 12 Minuten der ersten Hälfte dann Beltershausen seine Stärken. Schnell, mit konsequentem, aber fairem körperlichen Einsatz bedrängte das durchweg 1 Jahr ältere Team unser Tor. Verletzungsbedingte Auswechslungen machten Umstellungen im BG-Team notwendig. Und bevor alles sortiert war, versenkte einer unserer Abwehrspieler eine flach vor das Tor geschlagene Flanke im eigenen Kasten. Das Team konnte sich in den letzten fünf Minuten der Halbzeit nicht von dem Gegentreffer erholen. Zu Beginn der zweiten Hälfte traten die Beltershäuser entschiedener auf. Die Blau-Gelben zeigten sich beeindruckt, wurden selbst dennoch auch wieder offensiver. Allerdings wollte das Team dann zuviel, es suchte mit Vorstößen über die Außenbahnen zu einem Torerfolg zu kommen und orientierte sich mithin zu weit auf die Außen. Das zentrale Mittelfeld wurde vernachlässigt. Aus den resultierenden Ballverlusten entwickelte Beltershausen eine schöne Kombination, die Ihr quirliger Stürmer sehenswert zum 1:2 abschließen konnte. Aber die Blau-Gelben gaben sich nicht geschlagen. Das Mittelfeld wurde wieder besser besetzt und das Spiel nach vorne effektiver. Leider agierten die BG-Spieler beim Abschluss aber überhastet oder scheiterten am sehr guten Schlussmann der Beltershäuser.
 
Nach einem schnellen Konter der Beltershäuser kam es dann zu einer durchaus umstrittenen Szene. An der Strafraumgrenze wurde ein aufs Tor zugehender Stürmer der JSG Beltershausen aus unserer Sicht regelgerecht vom Ball getrennt, der Beltershäuser Stürmer fiel über den am Boden liegenden Blau-Gelben. Wie so oft im Fußball gab es unterschiedliche Sichtweisen, die Belterhäuser wie der Schiri hatten ein Foulspiel gesehen. Die blau gelben  Spieler, Betreuer und Zuschauer waren anderer Ansicht und diese wurde mehr oder weniger lautstark kundgetan. Der junge Schiri, den wir schon aus anderen Spielen kannten, hat seine Sache wieder sehr gut gemacht. Er ließ sich auch in dieser vorentscheidenden Situation nicht von der Kulisse beeindrucken und blieb souverän. Den anschließenden Strafstoß netzte ein Beltershäuser zum 1:3 ein. In den verbleibenden 5 Minuten nach dem 1:3 steckten die Blau-Gelben keineswegs auf. Das Team legte „eine Schippe drauf“ und kam zu mehreren guten Torchancen. Leider verhinderten die Latte und der Keeper den verdienten Anschlusstreffer. Nach dem Schlusspfiff war die Freude bei der JSG Beltershausen groß. Der Titel in der E-7 wurde inzwischen auch verdient nach Beltershausen geholt. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch.

Fazit: Nachdem wir noch im letzten Herbst in Wittelsberg mit 0:5 untergegangen waren, lieferten sich das 98er-Team der BG und die ein Jahr älteren Beltershäuser danach drei spannende und hochklassige Spiele im Pokal und in der Kreisliga. Nie war klar, welches Team die Oberhand behalten würde. Während die Blau-Gelben spielerisch auftrumpften, aber diesmal angesichts vieler Spiele und Turniere etwas müde wirkten, hielten die 97er aus Beltershausen mit größerer psychischer und physischer Entschlossenheit, Abschlusssicherheit und Cleverness dagegen. Am Ende waren genau diese Faktoren entscheidend dafür, dass sich die JSG Beltershausen gegen unsere 98er durchsetzen konnte.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 8. Juni 2008 )
 
< zurück   weiter >

Termine

There are no upcoming events currently scheduled.
View Full Calendar

Login-Formular






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Online Users Pro

We have no Gasts and no users online
We have 377 users registered.


© 2021 Sportfreunde BlauGelb Marburg - Fussballjugend
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by brandbachkicker.de